Im Trauerfall

Was tun im Trauerfall?

Wenn ein Todesfall bei Ihnen zuhause eingetreten ist, verständigen Sie bitte umgehend einen Arzt, der den Tod feststellt und die Todesbescheinigung ausstellt. Bei einem Sterbefall in einem Altersheim oder im Krankenhaus wird dies durch die jeweilige Verwaltung erledigt.

  • Arzt benachrichtigen und die Todesbescheinigung vom Arzt ausstellen lassen,
    sofern der Tod in der Wohnung eingetreten ist.
  • Todesbescheinigung bereithalten.
  • Bestattungsinstitut Förster anrufen.
  • Pfarrer anrufen, wenn geistlicher Beistand gewünscht ist.

Trauerfall Checkliste als PDF

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Wir werden die anstehenden Fragen im persönlichen Gespräch mit Ihnen klären. Sie können uns zu jeder Tages- oder Nachtzeit anrufen, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Persönliche Betreuung

Wir sind jederzeit für Sie da. Auf Wunsch besuchen wir Sie für ein  Vorgespräch zuhause, damit wir über alles in Ruhe in der Ihnen vertrauten Umgebung sprechen können. Wenn erforderlich können dann auch schon erste Maßnahmen z.B. für eine spätere würdige Aufbahrung des/der Verstorbenen durchgeführt werden. Die Verstorbenen werden wir Ihren Wünschen entsprechend vom Trauerhaus zum Friedhof oder zum Haus des Abschieds überführt.